In den letzten Jahren hatte es die Fichte ganz besonders schwer. Anhaltende Wärme und Trockenheit und der Borkenkäfer haben ihr sehr zugesetzt. Deshalb bietet die Forstbetriebsgemeinschaft Rhön-Saale w.V. zusammen mit dem Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten eine Informationsveranstaltung zum Thema Borkenkäfer an.

Sie werden im Rahmen dieser Veranstaltung umfassend und anschaulich über die verschiedenen Käferarten informiert. Sie lernen, wie man den Käferbefall an den Bäumen erkennt und wie nach einem Befall weiter vorzugehen ist.

 

Datum:           Freitag den 18. August 2017

Uhrzeit:          15:00 Uhr

Treffpunkt:     Bauhof Oberthulba, Schlimpfhofer Straße 2, 97723 Oberthulba.

 

Interessenten können sich anmelden beim Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten:

Frau Hey: 0971/7125-114 (vormittags 8.00 bis 12.00 Uhr) oder per E-Mail: birgit.hey@aelf-ns.bayern.de

 

 

 

 

zurück