Förderaufruf Regionalbudget 2022

Auch für das kommende Jahr hat sich die ILE „Kommunale Allianz Fränkisches Saaletal e. V.“ beim Amt für Ländliche Entwicklung (ALE) Unterfranken um das Regionalbudget beworben.

Vorbehaltlich der Bewilligung durch das ALE und unter Berücksichtigung der genannten Bedingungen können nun Förderanfragen für Kleinprojekte im Rahmen des Regionalbudgets eingereicht werden.

Im Falle einer Bewilligung können 2022 Kleinprojekte in unseren Mitgliedskommunen Aura a. d. Saale, Elfershausen, Euerdorf, Fuchsstadt, Hammelburg, Ramsthal, Sulzthal und Wartmannsroth mit insgesamt 100.000 Euro gefördert werden.

Durch die Förderung soll eine engagierte und aktive eigenverantwortliche ländliche Entwicklung unterstützt und die regionale Identität gestärkt werden.

Im Falle einer Bewilligung, haben Vereine, Interessengruppen, Privatpersonen usw. die Möglichkeit, eine finanzielle Förderung für ihre Kleinprojekte zu erhalten.

Alle wichtigen Informationen und Unterlagen dazu gibt es hier: http://www.fraenkisches-saaletal.de/regionalbudget/  

Wichtig: Anträge können ab sofort bis einschließlich 15. Februar 2022 bei der ILE „Kommunale Allianz Fränkisches Saaletal e. V.“ eingereicht werden.

Bei konkreten Projektideen und Fragen zum Regionalbudget nehmen Sie bitte Kontakt mit dem Allianzmanagement auf: Holger Becker 09732-902307 oder info@fraenkisches-saaletal.de.

Regionalbudget 2022_neu

zurück