2. Gemeinsamer TAG der ALLIANZEN Kissinger Bogen und Fränkisches Saaletal

Gemeinsam die Zukunft unseres ländlichen Raums gestalten

„Es tut sich was in den Allianzen“, titelte im Herbst 2019 die regionale Presse nach dem 1. „Gemeinsamen Tag der Allianzen Kissinger Bogen und Fränkisches Saaletal“. Nach der erzwungenen Corona-Pause findet am 02. Oktober 2022 von 12 bis 17 Uhr unter dem Motto „Gemeinsam die Zukunft unseres ländlichen Raumes gestalten“ endlich wieder die allianzübergreifende Veranstaltung statt.

Der 2. Gemeinsame Allianztag bespielt schwerpunktmäßig die Themen Regionalität, Artenvielfalt, Klimaschutz und Nachhaltigkeit. Er steht zudem in Verbindung mit  

· dem „Wald- und Holztag 2022“ der Bayerischen Forstverwaltung und

· einem bunten Markttreiben rund um den Marktplatz in Oberthulba. Den Markt bereichern verschiedene Marktbeschicker.

Im Rathaus, im benachbarten Pfarrsaal und auf dem Außengelände im Rathaus- und Kirchenumfeld präsentiert sich das Naturerlebniszentrum Rhön mit mehreren Mitmachaktionen. So sind die Besucherinnen und Besucher eingeladen, als Schäferin oder Schäfer die Rhöner Bergwiesen zu beweiden oder die Lebensräume der kleinen Bewohner unter die Lupe zu nehmen.

Die Klimaschutzmanager im Landkreis Bad Kissingen informieren darüber wie sich der ländliche Raum mit Blick auf die klimatischen Veränderungen zukunftsfähig aufstellen kann.

Der Rathaushof schließlich dient als Plattform für einen Regionalmarkt, auf dem verschiedene Direkt-/Selbstvermarkter aus den beiden Allianzen ihre regionalen Köstlichkeiten anbieten.

Außerdem werden mehrere Upcycling-Workshops angeboten. Darüber hinaus sind Informationen zum Sturzflut-Risikomanagement, zum Förderprogramm Revitalisierung Alt- und Innenorte und ein „Schaupressen“ für die Herstellung eines „Allianz-Apfelsaftes“ im Angebot.

Selbstverständlich stellen auch die beiden Gemeindeverbünde sich und ihre Handlungsfelder und Projekte vor:

In der Verwaltungszusammenarbeit gehen die Allianzen „gemEINSAM“ vor, im Themenbereich Innenentwicklung werden „ungeWOHNte“ Wege beschritten und somit das Wohnen im Innenort gefördert. „VerSTREUtes OBST“ spielt ebenso eine Rolle wie die DIREKTverMARKTeten Produkte unserer Landwirte. Uns geht es um unsere LANDSCHAFfT und im Bereich Energie und Klimaschutz um ein nachhaltiges umDENKen für einen attraktiven, zukunftsfähigen ländlichen Raum.

Machen sie sich selbst ein Bild von der Schlagkraft der beiden Allianzen Kissinger Bogen und Fränkisches Saaletal. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen zum 2. Gemeinsamen Allianztag erhalten Sie bei Allianzmanagerin Stephanie Kunder (Tel.: 0171-7181575, info@kissinger-bogen.de) und Allianzmanager Holger Becker (Tel.: 09732-902307, info@fraenkisches-saaletal.de) sowie unter www.kissinger-bogen.de und unter www.fraenkisches-saaletal.de).

Flyer Seite 1 - Tag der AllianzenFlyer Seite 2 - Tag der Allianzen

zurück