Regonalbudget Binsrain

Regionalbudget Obereschenbach

Zwei tolle Beispiele, was durch ehrenamtliches Engagement im ländlichen Raum geleistet werden kann.

Oben: Schutzhütte am Aussichtspunkt Binsrain, unten: Backhaus Obereschenbach

Insgesamt 17 Projekte wurden im Frühjahr für eine Förderung über das Regionalbudget der Allianz Fränkisches Saaletal von einem unabhängigen Entscheidungsgremium ausgewählt. Bis Ende September haben die Projektträger noch Zeit, Ihre Vorhaben umzusetzen.

Bereits fertiggestellt ist die Schutzhütte am Aussichtspunkt Binsrain in der Nähe von Schwärzelbach, mit der der Brennerweg eine Aufwertung für Touristen und Naherholungssuchende erfährt. Kurz vor der Fertigstellung steht das „Backhaus Obereschenbach“. Schon bald kann im Hammelburger Stadtteil also wieder Brot und Plootz gebacken werden.

Mehrere hundert Stunden Zeit, Kraft und viel handwerkliches Geschick investierten die fleißigen Helfer vom Brennerverein und der Senioren-Wandergruppe Schwärzelbach sowie vom FC Bavaria Obereschenbach in die beiden Bauwerke, um ihre Heimat im ländlichen Raum noch lebens- und liebenswerter zu gestalten. Hut ab vor dieser ehrenamtlichen Leistung!

Mit dem Regionalbudget soll eine engagierte und aktive eigenverantwortliche Entwicklung unterstützt und die regionale Identität gestärkt werden. Die Umsetzung der Projekte soll sich positiv auf das Leben in den neun Mitgliedsgemeinden der Allianz auswirken und mit den Grundsätzen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) übereinstimmen.

Das Regionalbudget in Höhe von maximal 100.000 € wird durch das Amt für Ländliche Entwicklung Unterfranken mit bis zu 90.000 € gefördert; bis zu 10.000 € stellt die Allianz Fränkisches Saaletal e. V. zur Verfügung.

2022 will die Allianz Fränkisches Saaletal e. V. das Regionalbudget wieder beantragen, sodass durch das vielfältige Engagement der Ehrenamtlichen in den Gemeinden auch im kommenden Jahr wieder Kleinprojekte zur Stärkung des ländlichen Raums umgesetzt werden können.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Allianzmanager Holger Becker (Tel.: 09732-902307, info@fraenkisches-saaletal.de) sowie unter www.fraenkisches-saaletal.de

zurück